Interner Bereich

Hier finden Sie Ihren
bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger


Schornsteinfegerinnung Pfalz und Rheinhessen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
Schornsteinfegerinnung Pfalz und Rheinhessen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Der Vorstand

Personalien

Der Vorstand stellt
sich vor

Schornsteinfeger

Tätigkeitsfeld

Infos zu den Aufgaben
der Schornsteinfeger

Seite 1 von 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Erhebungen des Schornsteinfegerhandwerks

Sonderdruck "Erhebungen des Schornsteinfegerhandwerks" für die Erhebungsjahre 2010, 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015 zum Herunterladen als pdf-Datei.

 

Das Schornsteinfegerhandwerk führt jährlich bundesweit Erhebungen über Mängel an Feuerungsanlagen, Mängel an Lüftungsanlagen, CO-Messungen an Gasfeuerstätten, Messungen nach der 1. BImSchV an Öl- und Gasfeuerungsanlagen und Emissionsmessungen an Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe durch.

CO2OL - Klimafreundlich unterwegs - Neue Anmeldeunterlagen

CO2OL – Mit Klimaschutz beim Kunden punkten

 

- Informationen

- Anmeldeunterlagen (Neue Anmeldeunterlagen ab 2016)

Neues Energielabel für alte Heizkessel

Dezember 2015. Welche Effizienzklasse hat meine Heizung? Rund 70 Prozent der Öl- und Gas-Heizkessel in Deutschland sind nach Informationen des Schornsteinfegerhandwerks über 15 Jahre alt und energetisch ineffizient. Ab 2016 sollen diese Anlagen schrittweise ein Energielabel erhalten. Das Label orientiert sich am bekannten EU-Energielabel und gibt Auskunft über die Effizienzklasse und den Energieverbrauch des Heizkessels. Für Verbraucher ist die Kennzeichnung kostenfrei.
 

Praktischer Leistungswettbewerb 2015

Am Freitag 2.10.2015 fand der Praktische Leistungswettbwerb 2015 im Schornsteinfegerhandwerk Rheinland-Pfalz statt. Der LIV gratuliert den Teilnehmern und dankt den Ausbildungsbetrieben für vorbildliche Ausbildungsleistung! Die drei Teilnehmer  - erst frisch aus der Gesellenprüfung - sind bereits im Meister-Vorbereitungslehrgang. Dadurch war der Kopf voll mit den Vorbereitungen zu den demnächst anstehenden Prüfungen in Teil 3 und 4 der Meisterprüfung. 
 
Hier stellt sich die Frage: Kommt der Praktische Leistungswettbewerb zu spät oder ist die Meistervorbereitung gleich nach Gesellprüfung zu früh?
 
Wir gratulieren zum
 
1. Platz Patrick Pierrot (Ausbildungsbetrieb Armin Noll, Thaleischweiler) 
2. Platz Matthias Villmann (Ausbildungsbetrieb Marco Villmann, Kaden)
3. Platz Jonas Schimsheimer (Ausbildungsbetrieb Markus Mehlem, Saulheim
 
Den Absolventen wünschen wir alles Gute für die berufliche Zukunft und für die Meisterprüfung!

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger

Energieberatung

Die Umwelt schonen

Infos zur
Energieberatung